AA

Belgien: Erneut Generalstreik

In Belgien protestieren Arbeiter mit einem Generalstreik gegen geplante Anhebung des Rentenalters. Die Aktion ist der zweite Aufstand in weniger als einem Monat und könnte der größte in mehr als einem Jahrzehnt werden.

Es wird erwartet, dass der öffentliche Nahverkehr lahm liegen wird sowie Fabriken und Schulen geschlossen werden.

Die Fluggesellschaft Ryanair hat bereits wegen des Streiks am Flughafen Charleroi Verbindungen abgesagt. Die Züge dagegen sollen planmäßig fahren.

In Brüssel wird eine Massendemonstration gegen die Pläne der Regierung erwartet, das Frühverrentungsalter von 58 auf 60 Jahre zu erhöhen. Ministerpräsident Verhofstadt hat bereits erklärt, dass er die Forderung nach neuen Verhandlungen über das Vorhaben weiterhin ablehnen werde.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Belgien: Erneut Generalstreik
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen