AA

Belakowitsch verweigert Corona-Test vor TV-Sendung

Dagmar Belakowitsch
Dagmar Belakowitsch ©APA
FPÖ-Gesundheitssprecherin Dagmar Belakowitsch sorgt für Wirbel. Es geht um einen abgelehnten Corona-Test vor einer TV-Sendung.

Am Mittwochabend wird in der Talk-Sendung "Pro und Contra" auf PULS 4 darüber diskutiert, warum viele Österreicher die Corona-Regeln nicht mehr einhalten.

Dazu hat der TV-Sender die Nationalratsabgeordnete und FPÖ-Gesundheitssprecherin Dagmar Belakowitsch eingeladen. Sie lehnte die Einladung ab, da sie vor der Sendung einen Corona-Schnelltest hätte machen müssen.

Sie unterwerfe sich nicht dem "Corona-Diktat eines Fernsehsenders", teilte Belakowitsch via Facebook mit: "Ich habe abgelehnt, weil ich gesund bin. Ich unterwerfe mich nicht dem Corona-Diktat eines Fernsehsenders!"

(red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Belakowitsch verweigert Corona-Test vor TV-Sendung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen