Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beim Brennholzsammeln abgestürzt

Der 24-Jährige stürzte mein Brennholzsammeln ab.
Der 24-Jährige stürzte mein Brennholzsammeln ab. ©BilderBox
Koblach - Ein 24-jähriger Mann ist in der Nacht auf Sonntag am Kummenberg im Gemeindegebiet von Koblach beim Sammeln von Brennholz für ein Lagerfeuer rund 50 Meter über steiles Gelände abgestürzt.

Der Verletzte wurde von der Bergrettung geborgen und nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus eingeliefert, informierte die Vorarlberger Polizei.

Absturz bei nächtlichem Holzsammeln

Der Mann aus Götzis hielt sich mit Bekannten bei einer Grillstelle auf, wo man Feuer machte. Weil nachts der Vorrat an Heizmaterial zu Ende ging, suchte der 24-Jährige mit einem Freund an einem nahe gelegenen Forstweg nach Holz. Als der 24-Jährige an einem Wurzelstock zog, rutschte er aus und stürzte 50 Meter über den mit Baumstümpfen durchsetzten steilen Hang talwärts.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Beim Brennholzsammeln abgestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen