AA

Bei versuchtem Diebstahl auf frischer Tat ertappt

Hard - Eine 20-jährige in Nenzing wohnhafte Frau ist am Mittwoch vom Personal einer Betreuungseinrichtung in Hard beim versuchten Einschleichdiebstahl auf frischer Tat ertappt worden.

Zunächst gelang der Beschuldigten ohne Beute die Flucht, jedoch konnte sie nach kurzer Zeit im Zuge einer durchgeführten Sofortfahndung in Hard an einer Bushaltestelle von Beamten der Polizei Hard festgenommen werden.

Im Zuge der Befragungen und Vernehmungen gab die Frau sowohl den versuchten Einschleichdiebstahl sowie zwei vollendete Diebstähle in Bregenz zu, welche sie in den letzten vier Wochen verübt hatte. Bei einem der Diebstähle erbeutete sie einen Bargeldbetrag aus einer unbeaufsichtigten Geldtasche im Verkaufsraum eines Bregenzer Geschäfts. Zuvor gelang es ihr, sich in die Teeküche eines Bregenzer Physiotherapiezentrums einzuschleichen und dort – ebenfalls aus einer unbeaufsichtigten Geldtasche einen Bargeldbetrag zu entwenden.

Die 22-Jährige wurde am Donnerstag um 14:10 Uhr über Anordnung der Staatsanwaltschaft Feldkirch in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert.

Zum Diebstahl aus der Geldtasche im Verkaufsraum in Bregenz konnte noch kein Geschädigter ermittelt werden. Die Polizei Hard bittet um Meldung unter der Telefonnummer 059133/8125100.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bei versuchtem Diebstahl auf frischer Tat ertappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen