AA

Beckham Stargast beim Baseball in Toronto

Trotz seiner nach wie vor akuten Knöchelverletzung hat David Beckham am Montagabend sogar den US-Baseball-Stars die Show gestohlen.  

Der Engländer war mit seinen L.A.-Galaxy-Teamkollegen Stargast beim Baseball-Schlager Toronto Blue Jays – New York Yankees (4:5) und zog dabei einmal mehr die Aufmerksamkeit auf sich. Zahlreiche Baseball-Größen nützten die Gelegenheit für ein gemeinsames Foto mit „Becks“ bzw. für ein Autogramm des Neo-US-Legionärs.

Die Los-Angeles-Kicker hatten nach dem 0:0 beim Liga-Auftakt in Toronto (ohne Beckham) ihren Aufenthalt in Kanada um einen Tag verlängert und waren auf Einladung der Blue Jays zum Match ins Roger Centre gekommen. In Jeans und mit einem Blue-Jays-Trikot samt Beckham-Namenszug vollzog der englische Teamkapitän beim Match den offiziellen Eröffnungswurf. Auf sein Liga-Debüt als Kicker wird man voraussichtlich noch sieben bis zehn Tage warten müssen.

Yankees-Manager Joe Torre absolvierte mit Beckham einen Besuch in der Spielerkabine und war danach vom Engländer sehr angetan: „Ein extrem netter Kerl, jeder wollte ein Bild mit ihm. Er hat zwar gestanden, nicht viel von Baseball zu verstehen, aber er war sehr interessiert.“

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Beckham Stargast beim Baseball in Toronto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen