Beachvolleyball, Fun und Action

Das Beachvolleyballfieber grasiert wieder im Land: Von 30. Juni bis 2. Juli war der Raiffeisenclub Beachvolley Bädersommer 2006 im Strandbad in Bregenz zu Gast - ein Wochenende mit Fun und Action.

Am Freitag startete das Bädersommerteam mit einem Probetraining, bei dem viele Kinder und Jugendliche mitmachten. Danach ging es weiter mit einem 2:2 Spaßturnier mit 16 Mannschaften. Am Samstag wurde im Bregenzer Strandbad ein Mixed-Beach-Hobbyturnier mit sieben Teams ausgetragen. Bei allen Spielen zeigten die TeilnehmerInnen  erstklassiges Beachvolleyball mit tollen Ballwechseln. Sieger des Turnieres wurden das Team “Twintowers” mit Miriam Wildauer und Stefan Beck vom VBC Höchst.

Am Sonntag hieß es zum Abschluss wieder Quattro-Mixed “Just4 Fun”. Sieger des Turnieres wurde das Team um Ex-Miss-Vorarlberg Savka Milovac. Mit ihr erspielten sich Tommy Milovac, Nicole Flügel, Dean Maric und Austauschspieler Boby Vukovic den Sieg.

Die weiteren Stationen des Beachvolley Bädersommers 2006:
07.07. – 10.07.: Waldbad Enz Dornbirn
11.07. – 13.07.: Rheinauen Hohenems
14.07. – 16.07.: Val Blu Bludenz
21.07. – 23.07.: Alpenbad Montafon
26.07. – 28.07.: Erlebnis-Waldbad Feldkirch
29.07. – 31.07.: Freibad Götzis
04.08. – 06.08.: Freibad Hittisau
09.08. – 11.08.: Aquarena St Gallenkirch

Weitere Infos: www.baedersommer.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Beachvolleyball, Fun und Action
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen