AA

Beachvolleyball: Einsätze im Tirol

Die Vorarlberger wollen vollen Einsatz bieten
Die Vorarlberger wollen vollen Einsatz bieten ©hpschuler
Die internationale ASVÖ - Beachvolleyball -Tour wird am kommenden Wochenende mit zwei Turnieren in Ried im Oberinntal fortgesetzt. Die Feldkircher Spielerinnen Theresa Eichinger/Paula Perle wollen ihre Führung behalten.


 Mit den zwei Turnieren betritt die Tour Neuland, war man doch bisher nur in Vorarlberg tätig. „Da bei unseren Nachbarn seit nunmehr fünf Jahren keine Nachwuchsturniere mehr angeboten werden, war dies einfach ein Muss“ betonte der Verantwortliche Hans-Peter Schuler. 

Dabei werden die heimischen Beacher auf starke Konkurrenz aus Tirol treffen. Vor vierzehn Tagen behielten ja bei den Burschen die Innsbrucker Ermacora/Benedikter knapp die Oberhand. Kritzinger/Vonach (Wolfurt) wollen sich deshalb gerne revanchieren. Bei beiden Veranstaltungen möchte man wichtige Punkte für den Gesamtsieg sammeln. Diese beiden Turniere zählen nicht für die Vorarlberger U20- bzw. U18-Landesmeisterschaften.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jugendsport
  • Beachvolleyball: Einsätze im Tirol
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen