Beachen im Val Blu

Drei Tage lang hatten die Badegäste im Val Blu die Gelegenheit, Beachvolleyball zu spielen und den Profis beim Spielen zuzuschauen.

Knapp 40 Jugendliche wirkten beim Probetraining am Freitag mit und 32 konnten im Anschluss noch beim Beachvolleyballturnier teilnehmen. Leider musste das Turnier bereits nach zwei Stunden wegen eines Gewitters verschoben werden.

Am Samstag wurde das Turnier des Vortages bereits ab 10 Uhr fortgesetzt. Es folgte ein Quattro-Mixed Turnier, bei dem sogar zwei Teams aus Holland ihr Können unter Beweis stellten.

Am Sonntag wurde den Mädels heiß, denn beim offiziellen Österreichischen Herren C-Cup konnten sie braungebrannte Männer aus ganz Österreich und sogar einen Spieler aus Brasilien bewundern. Dominic Ebenbichler und sein brasilianischer Spielpartner Leonardo Lourenco da Silva aus Brasilien spielten sich zum Turniersieg. In einem spannenden Finale musste sich das Wolfurter Team knapp geschlagen geben und auf dem dritten Platz folgte dass Team Arno Amalthof und Hubert Juranek aus Tirol.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Beachen im Val Blu
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen