AA

Beach Wrestling: Sonne, Sand, Sport und 3 Wolfurter mitten in der Arena!

Thomas Felder mit einem Rundensieg
Thomas Felder mit einem Rundensieg ©dg

Super von Thomas Felder und Alexander Böhler, sie wollten es trotz heißer Füße versuchen und schlugen sich sehr wacker in der Runde der jungen Athleten. Hier muss auch ein Ringer umdenken, vieles jahrelang Geübte kann im Sand nicht angewendet werden. Es hat also jeder, nicht nur Kampfsportler, aufgrund der Regeln eine klare Siegerchance. Die besten Voraussetzungen sind einfach: Spaß, Freude an der Bewegung mit etwas Schnelligkeit und Gewandtheit verbunden.

Für die Fairness in der Arena sorgten unser Willi Vonach (Wolfurt) und Alexander Losert (Mäder) und diese beiden KR ließen keine Sandkastenspiele zu, denn Show und Spaß mit Kampf waren angesagt.

Von den Teilnehmern wurde das 1. Beach Wrestling Österreichs begeistert aufgenommen. Mit viel Spaß und Freude gingen die Kämpfe durch den Sand.
Sport und Spaß pur wurde den zahlreichen begeisterten Zuschauern geboten.
Ein Ringer Event, das im Kommen ist – das viele überzeugt hat und bei dem viele nächstes Mal selber aktiv in den Sand steigen wollen.
Der Funfaktor ist das Größte an dieser super Veranstaltung, so ging es nach der Siegerehrung ab in die Beachparty.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wolfurt
  • Beach Wrestling: Sonne, Sand, Sport und 3 Wolfurter mitten in der Arena!
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen