AA

Bayern-Pleite

Manchester United, Barcelona und Milan können bei Halbzeit der ersten Gruppenphase schon für die Zwischenrunde der Champions League planen, der FC Bayern steht vor dem Aus.

59.000 Zuschauer im ausverkauften Münchner Olympia-Stadion sahen eine dominierende Bayern-Elf, doch in Führung ging Milan. Natürlich durch Filippo Inzaghi. “Pipo” verwertete aus kurzer Distanz einen Seedorf-Pass zum 1:0 (52.), doch die Freude währte keine zwei Minuten. Pizzarro schaffte per Kopf postwendend den Ausgleich (54.). Doch noch einmal schlug Inzaghi zu, mit seinem siebenten Treffer in der laufenden Champions League besiegelte er die zweite Bayern-Heimniederlage in Serie. Da auch Schützenhilfe von Lens ausblieb, sieht es für die Bayern nun ganz schlecht aus. Mit nur einem Punkt aus drei Spielen liegen Kahn und Co. schon fünf Zähler hinter den Aufstiegsrängen.

Auch im zweiten Spiel der Gruppe G stellte ein Torjäger einmal mehr seine Qualitäten unter Beweis. Roy Makaay von Deportivo La Coruna egalisierte mit seinem achten Treffer innerhalb von drei Wochen die Führung von Lens, Capdevila (79.) und Cesar Martin (84.) sicherte La Coruna in der Schlussphase den Sieg.

Manchester spielte im Old Trafford auf ein Tor und deklassierte Olympiakos Piräus mit 4:0. In der zweiten Partie der Gruppe F setzte sich Bayer Leverkusen gegen den israelischen Meister Maccabi Haifa mit 2:0 durch und wahrte mit dem ersten Punktegewinn die Aufstiegschance.

In Turin kam Tabellenführer Juventus gegen Newcastle durch zwei Treffer von Alessandro del Piero (66., 81.) zu einem 2:0-Sieg und ist damit ebenfalls auf dem besten Weg in die Zwischenrunde. Feyenoord Rotterdam und Dynamo Kiew trennten sich torlos.

Barcelona kam durch Treffer von Kluivert (29.) und Saviola (32.,49.) bei Lok Moskau zu einem sicheren 3:1-Sieg. Galatasaray Istanbul und FC Brügge trennten sich in einer schwachen Partie 0:0.

Gruppe E:
Feyenoord Rotterdam – Dynamo Kiew: 0:0
Juventus Turin – Newcastle United: 2:0 (0:0)

Gruppe F:
Manchester United – Olympiakos Piräus: 4:0 (2:0)
Maccabi Haifa – Bayer Leverkusen: 0:2 (0:1)

Gruppe G:
Deportivo La Coruna – RC Lens: 3:1 (0:1)
Bayern München – AC Milan: 1:2 (0:0)

Gruppe H:
Lokomotive Moskau – FC Barcelona: 1:3 (0:2)
Galatasaray Istanbul – FC Brügge: 0:0

Link zum Thema:
UEFA.com

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Bayern-Pleite
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.