AA

Bayern: Paketauto raste in Trauerzug

Nach einem tödlichen Herzinfarkt des Fahrers ist ein Pakettransporter bei Günzburg in Bayern in einen Trauerzug gerast. Dabei wurden zwei Frauen getötet und rund 30 Trauergäste schwer verletzt.

Sechs weitere Personen kamen mit leichteren Verletzungen davon, wie das Bayerische Rote Kreuz (BRK) berichtete. Der Trauerzug befand sich nach Polizeiangaben gerade auf dem Weg von der Kirche zum Friedhof im schwäbischen Jettingen-Scheppach, als das Unglück geschah.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bayern: Paketauto raste in Trauerzug
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen