Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bayern München, 1. FC Köln und Schalke 04 spielen in Schlins

©Verein
Beim Nachwuchshallenturnier spielen wieder einige internationale Topklubs

Der Nachwuchs des FC Basel will den Titel verteidigen. Doch die Konkurrenz beim internationalen U-9-Hallenfußballturnier des Erne FC Schlins ist riesengroß. Werden doch die Hoffnungsträger so renommierter Klubs wie des FC Bayern München, Schalke 04, 1. FC Köln, GC Zürich, RB Salzburg oder SK Rapid Wien zu sehen sein. Das Turnier bestätigt damit auch bei seiner 22. Auflage einmal mehr seinen guten Ruf im deutschsprachigen Raum. So dürfen sich die hunderten Besucher auf spannende Spiele und engagierte Nachwuchskicker freuen. Die Gelegenheit, sich mit Spielern aus internationalen Topklubs zu messen, nutzen auch in diesem Jahr einige heimische Vereine. So wird neben Hausherr Schlins auch der kickende Nachwuchs von Nenzing, FC Lustenau, Austria Lustenau, Göfis und Altach zu sehen sein. Beginn des Turniers ist am Samstag um 9 Uhr,.

Rekordsieger Bayer 04 Leverkusen fehlt in diesem Jahr, was der Vorfreude von Markus Spiegl, Mitverantwortlicher des Hallenturniers, keinen Abbruch tut: „Es ist vor allem die sehr persönliche Betreuung während der drei Tage, die von den Verantwortlichen der ausländischen Klubs sehr geschätzt wird. Deshalb möchte ich auf diesem Wege den vielen freiwilligen Helfern ein Dankeschön aussprechen. Ohne sie wäre ein Turnier in dieser Größenordnung gar nicht möglich.“ Bisher haben sich elf Topklubs in die Siegerliste im Vorarlberger Walgau eingetragen.

FUSSALL

22. Internationales Spiegl-Nachwuchs-Hallenturnier in Schlins

Veranstalter: Erne FC Schlins

Austragungsort: Wiesenbachsaal Schlins

Zeitplan:

Samstag, Vorrunde ab 9 Uhr: FC Nenzing, RB Salzburg, FC Lustenau, SCR Altach, FSV Waiblingen, SC Göfis, Bayern München, VFL Munderkingen, FC Basel, FC Schlins, 1. FC Köln, GC Zürich, FC Riedisheim, FC Schalke 04, SK Rapid Wien, SC Austria Lustenau, TSV Blaustein

Samstag, Finalspiele: ab 17.55 Uhr

Die bisherigen Sieger vom internationalen U-9-Turnier: Bayer Leverkusen: 2014, 2006, 2005, 2004, 2003; Austria Wien: 2011, 2009; VfB Stuttgart: 2012, 2002; FSV Waiblingen: 2016; Bayern München: 2015; GC Zürich: 2013; RB Salzburg: 2010; 1860 München: 2008; Hertha BSC Berlin: 2007; 1. FC Köln: 2017; FC Basel: 2018;

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Schlins
  • Bayern München, 1. FC Köln und Schalke 04 spielen in Schlins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen