Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bayern mit großem Schritt Richtung Titelverteidigung

Bayern-Jubel in Dortmund
Bayern-Jubel in Dortmund ©APA
Spitzenreiter Bayern München gewinnt Topduell bei Borussia Dortmund mit 1:0.
Livecenter Dt. Bundesliga

Mit Hochspannung wurde der "deutsche Classico" zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München erwartet. Am Ende machten die Bayern dank des Siegtreffers von Joshua Kimmich einen großen Schritt Richtung erfolgreicher Titelverteidigung.

Kimmich per Heber

Joshua Kimmich entschied das Spitzenspiel mit einem herrlichen Lupfer zwei Minuten vor der Pause. Zunächst hatten die Gastgeber zwar optische Vorteile, im weiteren Spielverlauf kamen die Gäste aus München aber immer besser ins Spiel und gingen nicht unverdient mit der knappen Führung in die Halbzeitpause.

Nach Seitenwechsel erhöhten die Dortmunder den Druck, Manuel Neuer konnte seinen Kasten allerdings sauber halten. Auf der Gegenseite hatte Lewandowski die endgültige Entscheidung auf dem Fuß, die Torumrandung verhinderte aber den zweiten Bayern-Treffer des Abends.

So blieb es schlussendlich beim 1:0-Erfolg für die Flick-Elf, die nun sechs Spieltage vor dem Ende bereits sieben Zähler Vorsprung auf den Verfolger aus dem Ruhrpott vorweisen kann.

Frankfurt fightet sich zurück

Die Frankfurter Eintracht lag gegen den SC Freiburg zwischenzeitlich bereits mit 1:3 zurück, Kamada und Chandler sicherten mit ihren Treffern zum 3:3-Endstand allerdings noch einen immens wichtigen Punkt für die Schützlinge von Trainer Adi Hütter.

Wolfsburg düpiert Leverkusen

Überraschend deutlich gewann der VFL Wolfsburg bei Bayern Leverkusen, das Team von Oliver Glasner siegte mit 4:1. Die Treffer erzielten Pongracic (43.), Arnold (64.), Steffen (68.) und erneut Pongracic (75.), ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger sorgte nur noch für Ergebniskosmetik (85.). Die Werkself rutschte nach dieser Heimpleite wieder auf Rang fünf der Tabelle ab.

Bremen und Gladbach mit torlosem Remis

Zurück auf Platz vier springt nach einem torlosen Unentschieden bei Werder Bremen wieder Borussia Mönchengladbach. Die Norddeutschen waren dem Sieg am Ende etwas näher, der entscheidende Treffer sollte allerdings nicht gelingen.

(TT/VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Bayern mit großem Schritt Richtung Titelverteidigung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen