AA

Bauvorhaben in Vandans

©VA

Zu einem Informationsabend der Illwerke lud Direktor Dr. Ludwig Summer die Vandanser Bevölkerung recht herzlich ein. Bei der Veranstaltung wurden die geplanten Bauvorhaben der Illwerke in Vandans erläutert. Zu Beginn begrüßte Direktor Dr. Summer die anwesenden Gäste und hiess auch Bürgermeister Burkhard Wachter herzlich willkommen. Die Veranstaltung fand im Rodundwerk II statt, welches nach dem Blitzschlag im Jahre 2009 zerstört wurde. Nach 2,5 Jahren Bauzeit konnte das Rodundwerk II, ausgestattet mit dem neuesten Stand der Technik, wieder ans Stromnetz angeschlossen werden.

Illwerke Zentrum Montafon

Die Bauarbeiten für den Bau des IZM Illwerke Zentrums Montafon in Rodund haben schon begonnen. Bis Ende Oktober 2012 soll der Rohbau fertiggestellt sein; die Dachabdichtung sollte dann mit Ende dieses Jahres erfolgen. Der Neubau soll neben einem Ausbau und Bündelung der Wasserkraftkompetenz auch die Möglichkeit für eine Personalaufstockung und einem Besucherzentrum bieten. Organisationsstrukturen, Abläufe und Arbeitsbedingungen können im neuen IZM optimiert werden. Nicht zuletzt wird auch die Attraktivität als Arbeitgeber gesteigert. Das Gebäude bietet Bürofläche für 270 Mitarbeiter und eine Kantine mit 170 Sitzplätzen. Das transparente 5-geschossige Gebäude stellt eine Kombination aus Holz und Glas dar. Als Investitionssumme wurden 30 Millionen Euro genannt.

Räumung Pumpspeicherbecken

In den Pumpspeicher- und Ausgleichsbecken Rodund haben sich große Mengen an Sedimenten angesammelt. Dadurch ist das Nutzvolumen um 15 Prozent eingeschränkt. Mittels einer Naßbaggereinrichtung werden die Sedimente aus den Becken entnommen und an die Ill zurückgegeben. Als Projektstart gilt das Jahr 2012. Durch die Naßbaggereinrichtung können gut 30000 LKW-Fahrten vermieden werden.

Errichtung Rellskraftwerk

Die Projekt-Idee, den Rellsbach zu fassen, besteht schon seit vielen Jahren. Nun ist es soweit und der Zaluandabach und der Vilifaubach werden gefasst. Es entsteht ein Pumpspeicherbecken im Rells mit einem unterirdisch angelegten Krafthaus. Das Rellswerk ist eine Ergänzung zum Lünerseewerk. Die Inbetriebnahme soll im 4. Quartal 2015 erfolgen.

Weitere Projekte

Als weitere Projekte wurden das Obervermuntwerk II und die Erneuerung der Hüttenkopfbahn am Golm genannt. Zum Abschluss hatten die Gäste die Möglichkeit den anwesenden Fachleuten Fragen zu stellen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vandans
  • Bauvorhaben in Vandans
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen