Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bauhof reagiert auf Bürgerforum

Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger wieder gewährleistet
Sicherheit für Radfahrer und Fußgänger wieder gewährleistet
Bregenz. Schnell und unbürokratisch wurde von Seite der Stadt auf bestehende Missstände im Bereich Parkplatz West auf Anregung eines Mitgliedes des Bürgerforums reagiert.

Schon seit längerer Zeit wurde beim kleinen Parkplatz seeseitig der Druckergasse die Feuerwehrzufahrt laufend zugeparkt. Schuld daran war eine kaum noch erkennbare Markierung, die nun erneuert wurde.
Weiters konnte in letzter Zeit ist beobachtet werden, dass immer mehr Autos im Rasen entlang des Fahrradstreifens (und teilweise rund um den Fahrradabstellplatz) zwischen Parkplatz West und Seehallenbad parkten.
Obwohl diese Autos eigentlich durch das Fahrverbot fahren mussten, um an ihren “Parkplatz” zu gelangen, wurden sie von den Strafmandaten irrtümlicherweise ausgenommen, sodass ein regelrechter Insidergeheimparkplatz entstand, was nun an heißen Badetagen völlig ausuferte und zudem die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern gefährdete. Deshalb wurde der für Autos unerlaubte Zugang mit Stippern gesperrt.

kiwi (BB)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bauhof reagiert auf Bürgerforum
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen