AA

Bauarbeiten laufen auf Hochtouren

Derzeit gibt es bei der Hangbrücke in Silbertal eine Ampelregelung
Derzeit gibt es bei der Hangbrücke in Silbertal eine Ampelregelung ©Foto: initiavebesserleben

Die Bauarbeiten zur Sanierung der Hangbrücke an der L95 in Richtung Silbertal laufen auf Hochtouren. Bis im Herbst dieses Jahres soll der erste Bauabschnitt fertig gestellt werden. Deshalb kommt es bis dahin zu einer Ampelregelung, da die Straße in dieser Zeit nur einspurig befahrbar ist. Der Einbau des Deckenbelages erfolgt mit einer Nachtsperre, diese kann durch eine Umfahrungsmöglichkeit über Bartholomäberg für Notfälle abgefangen werden. “Wir sind natürlich froh, dass die Hangbrücke nun saniert wird und hoffen, dass die Bauarbeiten zügig voran gehen”, erklärt der Neo-Bürgermeister von Silbertal, Thomas Zudrell. Der zweite Bauabschnitt der rund 3 Millionen teuren Sanierung, die das Land übernimmt, soll im kommenden Jahr erfolgen. Dabei werde die Unterseite der Brücke mit Pfeilern und Lagern saniert. “Dadurch wird der Verkehr allerdings kaum mehr beeinträchtigt”, weiß Zudrell.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Silbertal
  • Bauarbeiten laufen auf Hochtouren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen