Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bataclan-Sicherheitsmann eingebürgert und mit Medaille geehrt

Apllaus für Didi (R) vom französischen Innenminister Bernard Cazeneuve .
Apllaus für Didi (R) vom französischen Innenminister Bernard Cazeneuve . ©APA
Zum Dank für seinen mutigen Einsatz während der islamistischen Anschläge von Paris ist ein Sicherheitsmann der Konzerthalle Bataclan eingebürgert und mit einer Medaille ausgezeichnet worden.

Der 35-jährige Algerier, der nur als “Didi” bekannt ist, bekam am Donnerstagabend bei einer feierlichen Zeremonie im Pariser Innenministerium die französische Staatsbürgerschaft verliehen. Außerdem überreichte Innenminister Bernard Cazeneuve ihm die goldene Medaille der Inneren Sicherheit.

Gäste gerettet

Der 35-Jährige war während des Anschlags mehrfach in den Musikclub zurückkehrt, um Zuschauern ins Freie zu helfen. “Ich habe einen kühlen Kopf bewahrt, aber ich war auch ein bisschen leichtsinnig: Als ich das zweite Mal rein bin, habe ich mich wirklich in Gefahr gebracht, ich musste mich im Konzertgraben hinlegen”, sagte Didi. “Letztlich habe ich damit einigen Menschen helfen können, und ich bin unverletzt geblieben.”

Attentat auf Bataclan

Drei schwerbewaffnete Selbstmordattentäter hatten das Bataclan am Abend des 13. November während eines Konzerts der US-Band Eagles of Death Metal attackiert. Sie töteten 90 Menschen und nahmen zahlreiche Geiseln, bevor sie sich selbst in die Luft sprengten oder von der Polizei erschossen wurden. Insgesamt wurden beim schwersten Anschlag in der Geschichte Frankreich 130 Menschen getötet.

Zuspruch für Sicherheitsmann

Nach den Attacken forderten mehr als 100.000 Menschen in einer Petition, Bataclan-Sicherheitsmann Didi einzubürgern. Er selbst, der im Alter von sechs Monaten nach Frankreich gekommen war, will nicht, dass seine Identität in der Öffentlichkeit bekannt wird.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bataclan-Sicherheitsmann eingebürgert und mit Medaille geehrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen