AA

Baskenpartei: ETA steckt nicht dahinter

Die Terrororganisation ETA steht nach Ansicht des Spitzenpolitikers der verbotenen Baskenpartei Batasuna, Arnaldo Otegi, nicht hinter den Anschlägen auf Bahnhöfe  in Madrid.

Otegi schrieb die Anschläge am Donnerstag dem „arabischen Widerstand” zu. Dafür spreche auch, dass es keine vorherige telefonische Warnung gegeben habe, wie es sonst bei der ETA immer der Fall gewesen sei. Die Batasuna gilt als politischer Arm der ETA.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Baskenpartei: ETA steckt nicht dahinter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.