Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Basejumper fliegt von russischem Festland auf Insel Sachalin

Basejumper Valery Rozov.
Basejumper Valery Rozov. ©EPA
Der 47-jährige Russe Valery Rozov ist mit einem von ihm entwickelten Wingsuit acht Kilometer weit über das Meer auf die Insel Sachalin geflogen.
Basejumper Valery Rozov in Aktion

Rozov sprang über dem russischen Festland im äußersten Osten aus 4.000 Metern Höhe aus dem Flugzeug, um anschließend mit seinem Flug-Anzug zwei Minuten in der Luft zu bleiben. Das geht aus einem Bericht von “krone.at” hervor. Er landete anschließend an seinem Zielort, der russischen Insel Sachalin.

Flug mehrmals verschoben

Der Basejumper Rozov musste seinen Flug wetterbedingt öfters verschieben. Bei guter Sicht und ruhigem Wind flog er an die Westküste von Sachalin, wobei er einen Leuchtturm als Flugziel anvisierte.

Gefährliches Unterfangen

Nach Angaben von Rozov waren viele Gefahren zu berücksichtigen. So können sich die Wetterbedingungen und Windrichtungen an der Ostküste Russlands sehr schnell ändern. Die jeweiligen Höhenlagen hätten außerdem verschiedene Luftströmungen. Das alles könnte dazu führen, dass man nicht bis zur anderen Küste gelange und ins Meer falle. Der Wingsuit würde sich dabei sehr leicht vollsaugen und das Wasser in der Gegend sei sehr kalt, weshalb eine Wasserlandung den Tod zur Folge haben könne.

Mount Everest als nächster Basejump

Einen Sprung im Himalaya hat Rozov im Mai bereits absolviert. Er sprang vom Gipfel des Shivlings, wobei die dünne Luft für ihn und die Expedition eine besondere Herausforderung war. 2013 ist der höchst Berg der Welt – der Mount Everest – sein erklärtes Ziel.   

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Basejumper fliegt von russischem Festland auf Insel Sachalin
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen