Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Barca zahlte bei Neymar-Transfer angeblich 95 Mio.

War Neymar deutlich teurer als bisher bekannt?
War Neymar deutlich teurer als bisher bekannt?
Die Verpflichtung des brasilianischen Fußballstars Neymar soll den FC Barcelona deutlich mehr als offiziell angegeben gekostet haben. Wie die Tageszeitung "El Mundo" am Montag berichtete, sollen sich die Kosten des Transfers des Brasilianers vom FC Santos auf insgesamt 95 Millionen Euro belaufen haben. Dies sind 38 Millionen mehr als Barcelona verlautbart hat. Barca wies den Bericht zurück.
Barca-Star Neymar
Rekord-Transfer um Bale


Der spanische Meister soll nach Darstellung der Zeitung mit dem Management von Neymar eine Reihe von Zusatzverträgen neben den offiziell deklarierten Transferkosten (57 Mio. Euro) geschlossen haben. “El Mundo” beruft sich in seinem Bericht auf Unterlagen, die Barcelona der Justiz vorgelegt hatte.

“Neymar hat 57 Millionen Euro gekostet und nicht mehr”, sagte Barca-Präsident Sandro Rosell in einer Reaktion. Nähere Einzelheiten könne er nicht nennen, weil die Verträge mit dem Fußballer eine Klausel der Vertraulichkeit enthielten.

Die Tageszeitung “El Mundo” berief sich in ihrem Bericht auf Unterlagen, die Barcelona der Justiz vorgelegt hatte. Der Madrider Untersuchungsrichter Pablo Ruz prüft, ob er das Klagegesuch eines Gegners von Rosell zulassen und wegen des Neymar-Transfers Ermittlungen gegen den Clubchef einleiten soll.

Der Barca-Präsident sagte, er bitte den Richter darum, das Klagegesuch zuzulassen und ihn zu einer Vernehmung vorzuladen. Dann habe er die Möglichkeit, die Vorwürfe aus der Welt zu schaffen. “Bei den Verträgen mit Neymar ist alles tadellos”, betonte Rosell.

Mit der genannten Summe könnte Neymar der teuerste Fußballer der Welt sein. Beim Wechsel von Gareth Bale von Tottenham zu Real Madrid schwanken die Informationen über die Ablösesumme zwischen 91 und 100 Millionen Euro, der Transfer von Cristiano Ronaldo zu Real wurde auf 94 Millionen Euro beziffert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • Barca zahlte bei Neymar-Transfer angeblich 95 Mio.
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen