Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Barbara Bush hält nichts vom Muttertag

Die Mutter des amerikanischen Präsidenten, Barbara Bush, lehnt den Trubel um den Muttertag rundweg ab, weil sie ihn für "reine Geschäftemacherei" hält.

„Der Muttertag ist reine Geschäftemacherei geworden, mir bedeutet das nichts“ sagte sie dem US-Nachrichtenmagazin „Newsweek“. Ihr Mann, Expräsident George Bush, hatte die Journalisten schon vorher gewarnt, seine Frau mit der alljährlichen Feier in Verbindung zu bringen.

Barbara Bush, die derzeit von einer Veranstaltung zur nächsten eilt, reiht die plastischen Chirurgen Amerikas auf ihrer persönlichen Publikums-Hitliste ganz oben ein: „Als ich meine Rede hielt, hatte ich solche Angst. Ich dachte, die würden gleich das Rednerpult stürmen.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Barbara Bush hält nichts vom Muttertag
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.