Bandido gegen Traktor: Schwerer Motorradunfall in Rankweil

Motorradunfall in Rankweil fordert Schwerverletzten.
Motorradunfall in Rankweil fordert Schwerverletzten. ©VOL.AT/ Hofmeister
Rankweil. Ein schwerer Motorradunfall ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 15 Uhr auf der L52 in Rankweil. Ein dänischer Motorradlenker kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Traktor und kam zu Sturz.
Bilder vom Unfallort

Der 49-Jährige, Mitglied eines Bandidos-Chapter aus Dänemark, war mit einer Motorradgruppe auf dem Weg von Dänemark nach Italien. Die Vernehmungen durch die Polizei gestalteten sich ohne Dolmetscher bislang zwar schwierig, aber offenbar hatte sich die Gruppe verfahren und war deshalb auf der L52 unterwegs.

Schwere Verletzung am Unterschenkel

Laut Aussendung der Polizei kam dem Biker ein 67-jähriger Mann mit einem Traktor entgegen. Das Motorrad kollidierte aus noch unbekannten Gründen seitlich mit dem Traktor. Klar ist, dass der Biker zu Sturz kam und sich schwer am linken Unterschenkel verletzte. Er wurde ins LKH Feldkirch gebracht und dort am Abend operiert. Nach Angaben der ermittelnden Behörden schwebt er nicht in Lebensgefahr, bis wann er einvernommen werden kann ist aber noch unklar. Auch die anderen Motorradfahrer in der Gruppe konnten keine Angaben zum Unfallhergang machten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Bandido gegen Traktor: Schwerer Motorradunfall in Rankweil
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen