AA

Ball des Freien Fürstentums

Zahlreiche Höflinge fanden sich zum Fürstenball in der Alpenrose ein.
Zahlreiche Höflinge fanden sich zum Fürstenball in der Alpenrose ein. ©Foto: str
Der Fürstenball vom Fürstentum Gamprätz fand im Hotel Alpenrose statt
Impressionen vom Fürstenball in der Alpenrose

Begonnen hatte das Freie Fürstentum Gamprätz vor einigen Jahren mit seiner Lossagung von der Muttergemeinde Schruns und damit verbunden mit einem ganzen Forderungskatalog. Seitdem wird jedes Jahr in der Faschingszeit das Freie Fürstentum Gamprätz von seinen Untertanen und Zeremonienmeister Peter von Finkenstein wieder hochgelobt und gefeiert. Dieses Jahr fand der Fürstenball bereits zum wiederholten Male im Hotel Alpenrose in Schruns statt.

Gute Stimmung

Dazu hatten sich natürlich allerlei Höflinge eingefunden, doch auch andere Besucher wurden herzlich willkommen geheißen. Und sogar Altfürstin Viktoria statte dem Ball in ihrem fortgeschritten Alter – sie zählt bereits 90 Lenze oder mehr – einen Besuch ab und ließ sich von der guten Stimmung sichtlich mitreißen. Zudem genoss eine Abordnung der SOKO – Sonderkommission Schrusr Fasnat – ebenfalls den Ball mit Live-Musik. Und so mancher schaffte es erst in den frühen Morgenstunden sich vom Ballgeschehen loszureißen und sich auf den Heimweg zu machen.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fasching
  • Ball des Freien Fürstentums
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen