AA

Balkone eingestürzt: Zwei Tote

Im niederländischen Maastricht ist ein Ehepaar von Tonnen von Beton in den Tod gerissen worden. Die Balkone von einem Wohnkomplex sind eingestürzt.

Beim Einsturz von Balkons an einem Mietshaus sind am Donnerstagabend zwei Menschen im niederländischen Maastricht in den Tod gerissen worden. Die Opfer wurden von rund 50 Tonnen Beton begraben, teilte die Polizei am Freitag mit.

Bei den Toten handelt es sich nach Angaben von Nachbarn um ein älteres Ehepaar. Ersten Untersuchungen zufolge brachen bei dem Unfall fünf Balkons des neu gebauten Hauses durch einen Konstruktionsfehler ab. Der aus drei Blöcken bestehende Komplex von Eigentumswohnungen war erst im September fertig gestellt worden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Balkone eingestürzt: Zwei Tote
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.