Bald keine Corona-Spritzen mehr? Forscher entwickeln Impf-Pflaster

Covid-19-Impfung
Covid-19-Impfung ©APA
Forscher der University of Queensland im australischen Brisbane haben ein Pflaster entwickelt, das schon bald Corona-Impfungen per Spritze ersetzen könnte.

Einer Studie zufolge ist das Pflaster sogar wirksamer als die herkömmlichen Impfungen. Außerdem könnten durch die Entwicklung aufwendige Kühlketten vermieden werden.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Coronavirus
  • Bald keine Corona-Spritzen mehr? Forscher entwickeln Impf-Pflaster
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen