Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bald kein Tunfisch mehr im Mittelmeer

Nach Angaben der der Umweltschutzorganisation World Wildlife Fund (WWF) könnte es im Mittelmeer bald keinen Tunfisch mehr geben. Die Gründe seien eine massive Überfischung und eine verfehlte EU-Subventionspolitik.

Einer spanischen Marktforschugsstudie zufolge verdoppelten die Mittelmeer-Anrainerstaaten ihre Fänge zwischen 2002 und diesem Jahr nahezu. Dazu trügen aber auch falsch genutzte EU-Subventionen bei. Der WWF forderte Brüssel auf, die Zahlungen für Tunfisch in so genannten Aquakulturen zu stoppen, die eigentlich der bloßen Arterhaltung dienen. Das Geld werde in Frankreich, Griechenland, Italien und Spanien oft für die kommerzielle Züchtung der Fische in Tunfischfarmen zweckentfremdet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bald kein Tunfisch mehr im Mittelmeer
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.