Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bahnarbeiten in Vorarlberg lassen Züge ausfallen

Durch Bahnarbeiten fallen einige Züge aus.
Durch Bahnarbeiten fallen einige Züge aus. ©OEBB
Von 30.07. (23 Uhr) bis 29.08.2019 (5 Uhr) werden zwischen Dornbirn und Hohenems Gleise samt Schwellen und Untergrund erneuert. Aufgrund der Arbeiten entfallen bis auf wenige Ausnahmen die Regionalexpress-Züge (REX). Die ÖBB bitten um Verständnis und ersuchen die Reisenden ersatzweise auf die S-Bahn-Züge umzusteigen.

Insgesamt werden dabei rund 7.000 Meter Schienen erneuert sowie 5.540 Meter neue Betonschwellen mit Besohlung verbaut. Im Zuge der Arbeiten werden rund 5.200 Tonnen Gleisschotter erneuert.

Auswirkungen auf den Nahverkehr (REX-Züge)

Während der Dauer der Arbeiten entfallen sämtliche Regionalexpress(REX)-Züge mit Ausnahme REX 5598 (ab Feldkirch 21:50 Uhr) und REX 5599 (ab Lochau-Hörbranz 22:34 Uhr). Zudem entfällt der Regionalzug 5650 (ab Hohenems 07:36 Uhr) zwischen Hohenems und Dornbirn sowie die Schnellbahn 5648 (ab Götzis 07:07 Uhr). Aufgrund der Arbeiten ist mit Verzögerungen im Nahverkehr von bis zu fünf Minuten zu rechnen. Die ÖBB bitten um Verständnis und ersuchen die Kunden entsprechende Zeitreserven einzuplanen und ersatzweise auf die S-Bahn Züge umzusteigen.

Streckensperre zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau Hbf

Bereits seit 22. Juli bis zum 9. September 2019 (05:00 Uhr) muss der Streckenabschnitt zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau Hbf. wegen großräumiger Bauarbeiten der Deutschen Bahn (DB) gesperrt werden. Aufgrund der Sperre enden bzw. starten die Nahverkehrszüge in Lochau-Hörbranz. Zwischen Lochau-Hörbranz und Lindau wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Die Züge des Fernverkehrs enden bzw. starten in Bregenz. Reisende in Richtung Lindau müssen auf die Nahverkehrszüge ausweichen. Ab Lindau Hbf. in Richtung München bzw. Ulm verkehren keine Ersatzzüge des Fernverkehrs. Reisende werden gebeten, sich vor Fahrtantritt zu informieren Für die umfassende Information der Reisenden werden die Abweichungen vom planmäßigen Verkehr zeitgerecht in die elektronische Fahrplaninformation Scotty (fahrplan.oebb.at) eingearbeitet. Zudem erhalten die Kunden Auskünfte rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche beim ÖBB-Kundenservice unter der Rufnummer 05-1717 (Österreichweit zum Ortstarif), an den Ticketschaltern und im Internet unter www.oebb.at bzw. www.vmobil.at.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bahnarbeiten in Vorarlberg lassen Züge ausfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen