AA

Bahn-Sperre im Montafon

Schruns/VN - Von kommenden Samstag bis zum 12. September ist auf der Montafonerbahn zwischen Schruns und Bludenz wegen Gleisarbeiten ein Schienenersatzverkehr eingerichetet.
Fahrplan des Schienenersatzverkehrs

Die Montafonerbahn fährt in den nächsten drei Wochen zwischen Schruns und Bludenz gleichsam nur Bus: Wegen aufwendiger Brückeneinbau- und Gleisbauarbeiten zum laufenden „Ill-Alfenz“-Großprojekt der Montafonerbahn AG Schruns (MBS) im Streckenabschnitt Lorüns ist die 13 Kilometer lange Bahnverbindung von Samstag, dem 21. August, bis einschließlich Sonntag, 12. September, komplett gesperrt. „Während der dreiwöchigen Vollsperre der Bahnstrecke steht den Fahrgästen ein Schienenersatzverkehr mit MBS-Bussen zur Verfügung“, sagt Guntram Netzer, Bereichsleiter Verkehr der Montafonerbahn. Am 13. September, also zum Start ins neue Schuljahr, soll der Regionalbahnverkehr zwischen Bludenz und Schruns wieder aufgenommen werden. Mit Hochdruck wird bis dahin daran gearbeitet, den Trassenneubau Lorüns soweit fertigzustellen, dass der Zugverkehr wieder im Normalbetrieb rollen kann. Das Hauptaugenmerk liegt dabei in den nun folgenden Tagen auf den zwei Eisenbahnbrücken-Neubauten über die Ill und die Alfenz.

8-Mill.-Euro-Bauprojekt

Die Montafonerbahn investiert acht Millionen Euro in das „Ill-Alfenz“-Ausbauprojekt in Lorüns, das mit einem Trassenneubau eine Streckenbegradigung auf einer Länge von einem Kilometer beinhaltet. Projektleiter Markus Netzer: „Das erlaubt hinkünftig in dem Abschnitt eine höhere Fahrgeschwindigkeit, zudem wird die Abnutzung verringert und es wird eine Lärmminderung erzielt.“ Seit einem halben Jahr laufen die Bauarbeiten, die auch die Neugestaltung der Haltestelle Brunnenfeld-Stallehr und die Neuanlage eines Ausweichgleises umfassen. Durch die neue Kreuzungsstelle wird in Zukunft eine weiter verbesserte Fahrplantaktung ermöglicht, ausgerichtet auf eine Komfort- und Leistungssteigerung. Im Hinblick auf die Entwicklung der Betriebsgebiete vor Ort werden auch zusätzliche Anschlussbahnen zum Illwerke-Areal und zum Öko-Zentrum Bludenz gebaut. Das Gesamtbauprojekt soll im Spätherbst fertiggestellt sein.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bahn-Sperre im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen