Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bahn frei für die Wanderer

Kleinwalsertal. Die Wandersaison im Kleinwalsertal kann beginnen. Denn die Bergbahnen am Fellhorn, an der Kanzelwand und am Walmendingerhorn sind bereits wieder in Betrieb.

Mit festem Schuhwerk können die Wanderwege in Stationsnähe begangen werden, in den Hochlagen trifft man allerdings noch auf Altschneereste. Eine Vielzahl an Alpenblumen blühen bereits, die Alpenrosenblüte wird allerdings noch ca. 4 Wochen auf sich warten lassen. Am Walmendingerhorn sind bereits einige schöne Wanderungen möglich. Vor allem im Gipfelbereich stehen zahlreiche Alpenblumen bereits in der Blüte. Für einen ersten Ausflug auf die Berge sind am Walmendingerhorn, am Fellhorn-Gipfel und auf der Kanzelwand die Bergrestaurants mit ihren Sonnenterrassen geöffnet. Am Pfingstsonntag, den 31. Mai, findet um 11 Uhr auf der Kanzelwand das Pfingstfest mit Frühschoppen statt.

Den ersten Berggottesdienst am Walmendingerhorn mit anschließendem Pfingstkonzert mit Markus Noichl folgt tags darauf am Pfingstmontag. Der Sommerfahrbetrieb am Ifen beginnt am 27. Juni.
K.M.-Grabherr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Bahn frei für die Wanderer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen