AA

Bagdad: Sheraton-Hotel von Rakete getroffen

Das Sheraton-Hotel im Stadtzentrum von Bagdad ist am Mittwoch von einer Rakete getroffen worden. Das Geschoss richtete Sachschaden an, Personen wurden nicht verletzt.

Eine zweite Rakete ging auf der Straße vor dem Hotel nieder; sie explodierte nicht. Wer die Raketen abgefeuert hat, war zunächst nicht bekannt.

Das erste Geschoss schlug im zwölften Geschoss des Hotels ein, in dem Arbeiter ausländischer Firmen und Journalisten untergebracht sind. Einige Fensterscheiben gingen durch die Explosion der Rakete zu Bruch. Zur selben Zeit gab der UN-Beauftragte Lakhdar Brahimi auf dem anderen Ufer des Tigris im US-Hauptquartier eine Pressekonferenz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Bagdad: Sheraton-Hotel von Rakete getroffen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.