Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Badminton Nachwuchs mit Top-Resultaten

Von Freitag bis Sonntag spielten 25 U11- bis U19-Spieler/innen aus sieben Ländle-Gemeinden bei einem der größten Nachwuchsturniere Europas in Friedrichshafen.

Die 25 Vorarlberger Spieler/innen kamen aus Dornbirn, Egg, Feldkirch, Lochau, Hohenems, Götzis und Wolfurt. Insgesamt waren fast 600 Teilnehmer/innen aus zwölf Nationen am Start. Aus Österreich waren fast alle Nationalspieler der verschiedenen Nachwuchsteams am Start.

In Summe gab es das beste je in Friedrichshafen erreichte Ergebnis für Österreich und Vorarlberg. Für den Vorarlberger Badmintonverband ein besonderes Highlight. Bei fünf Siegen waren Vbg. Spieler/innen aus Vorarlberg beteiligt.

Sehr überraschend sicher der Sieg von Fabian Steurer vom SV Lochau im Herreneinzel U17. Zudem erreichte er noch den 2. Platz im Herrendoppel U17.

Überraschend sicher auch der Sieg von Matthias Bertsch vom UNION BSC Dornbirn mit seinem slowenischen Partner Matevz Bajuk im Herrendoppelbewerb U19. Matthias Bertsch musste aus gesundheitlichen Gründen drei Wochen pausieren und konnte erst einige Tage vor Turnierbeginn wieder mit leichtem Hallentraining beginnen. Im ½-Finale gegen die Nr. 1 aus Italien und im Finale gegen eine Deutsche Paarung musste er dann allerdings alles geben und war am Ende sehr froh dass es so gut gegangen ist.

Sehr gut auch Michaela Mathis mit ihren beiden Siegen – im Doppel mit Elisabeth Baldauf aus Egg. Sieg Nr. 5 erspielte sich Alexandra Mathis im Damendoppel U17.

Ergebnisse (nur die absoluten Top-3-Ergebnisse)

Einzel
U-15: 3. Moritz Kaufmann – UBSC Wolfurt
U-17: 1. Fabian Steurer – SV Lochau
U-19: 3. David Obernosterer – UBSC Wolfurt
1. Michaela Mathis – UBSC Wolfurt

Doppel
U-13: 3. Gabriel Kaufmann/Julian Schmid – Wolfurt/Feldkirch
U-17: 2. Fabian Steurer/Philipp Perissutti – Lochau/Graz
1. Alexandra Mathis/Belinda Heber – Wolfurt/Kärnten
U-19: 1. Elisabeth Baldauf/Michaela Mathis – Egg/Wolfurt
1. Matthias Bertsch/Matevz Bajuk – Dornbirn/Mirna (Slo)

Weiters gab es noch eine Reihe guter Leistungen der Vorarlberger Teilnehmer/innen welche zum Teil nur ganz knapp am 1/2- oder ¼-Finale scheiterten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Badminton Nachwuchs mit Top-Resultaten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen