AA

Badminton im Montafon

Hartmann K./Beaumont I.
Hartmann K./Beaumont I. ©BCM

In den vergangenen acht Tagen absolvierte der Badminton Club Montafon drei Auswärtsspiele in der Mannschaftsmeisterschaft des VBV.
Im ersten Spiel gegen den Tabellenführer verlor die Mannschaft mit 1:7. Den einzigen Punkt des Abends erreichte Ladinig Gernot.
Gegen den Tabellendritten gab es eine 3:5 Niederlage. In diesem Spiel punkteten Beaumont Ilse, Wachter Michael im Einzel, sowie Mathies K./Beaumont Ilse (siehe Foto) im Doppel.
Im letzten Spiel gegen den Tabellenletzten siegte die Mannschaft des BCM mit 5:3. Hier punkteten Wachter M./Lohrbächer J. und Mathies K./Beaumont I. im Doppel, sowie Wachter M., Ladinig G. und Beaumont I. im Einzel.
Der Club belegt den 4.Platz in der D-Liga. Leider konnte in nur wenigen Spielen komplett gespielt werden und daraus resultieren auch die unterschiedlichen Ergebnisse. Bei 10 Spielen erreichte die Mannschaft 3 Siege 2 Unentschieden und 5 Niederlagen.
Bis zum Schulende wird noch jeden Mittwoch trainiert, ab 19 Uhr in der Turnhalle der Hauptschule Schruns – Dorf.
Der BCM dankt an dieser Stelle auch den Sponsoren des Vereins für die Unterstützung im Spieljahr 2010/11 und zwar der Raiffeisenbank Montafon und dem Versicherungsmakler Wachter in Schruns.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Badminton im Montafon
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen