Badeunfall in Nenzing - Kleinkind wurde wiederbelebt

Badegäste bemerkten den Vorfall und retteten den Knaben durch eine sofort durchgeführte Reanimation.
Badegäste bemerkten den Vorfall und retteten den Knaben durch eine sofort durchgeführte Reanimation. ©Symbolbild/Bilderbox
Nenzing - Zu einem Badeunfall mit einem zweijährigen Kind ist es am späten Dienstagnachmittag im Walgaubad in Nenzing gekommen.

Am Dienstag gegen 16:30 Uhr begab sich eine Frau mit ihren zwei Enkelkindern im Alter von vier und zwei Jahren im Walgaubad zum Nichtschwimmerbereich. In der Folge entfernten sich beide Kinder von der Frau und mischten sich unter die anderen Badegäste. Kurze Zeit später stürzte der 2-Jährige ins Nichtschwimmerbecken und blieb regungslos im Wasser liegen. Badegäste bemerkten den Vorfall und retteten den Knaben durch eine sofort durchgeführte Reanimation. Der Junge wurde anschließend mit dem Notarzt ins LKH Feldkirch verbracht.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Nenzing
  • Badeunfall in Nenzing - Kleinkind wurde wiederbelebt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen