Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bianca Steurer zum Saisonstart auf dem Podest

©Privat
Der Dornbirner Martin Bader gewinnt in Rheinfelden. Bianca Steurer wurde Dritte und Niclas Baldauf erreicht zum Saisonauftakt den elften Rang.

Bianca Steurer (Tri Dornbirn) landete bei ihrem Saisoneinstieg in Italien, bei der Challenge Riccione, gleich auf dem Podium

(1,9km Schwimmen, 90km Radfahren, 21km Laufen)

Gleich beim Saisonstart, konnte die Bregenzerwälderin Bianca Steurer (Tri Dornbirn), auf der Mitteldistanz in Riccione (IT), mit einem Podestplatz aufwarten. Beim Schwimmen stieg sie als 9te mit knapp 2 Minuten Rückstand aus dem Wasser. Auf dem Rad zeigte sie ihre gewohnte Stärke und erzielte die zweit schnellste Zeit der Damen. Beim Laufen kam sie ihrer Konkurrentinnen immer näher und letztendlich fehlten ihr nur noch 15 Sekunden auf den 2. Rang.

Insgesamt ein sehr positiver Saisoneinstieg für Bianca Steurer. Mit dem 3. Rang erkämpfte sie sich das gleiche Resultat wie letztes Jahr.

Niclas Baldauf (Trigantium Bregenz) schrammte knapp an den Top 10 vorbei. Leider konnte er auf den 90 Radkilometern nicht sein ganzes Potential abrufen. Somit klassierte er sich mit knapp 15 Minuten Rückstand auf den Sieger auf dem 11. Rang.

Die inoffiziellen Ergebnislisten liegen bei.

Eventseite https://www.challenge-riccione.it

Sieg für Martin Bader (Tri Dornbirn) beim 11. Sparkassen Triathlon in Deutschland

(700m Schwimmen, 26km Radfahren, 7km Laufen).

Der Dornbirner startete in Rheinfelden. Er schaffte ebenfalls einen sehr positiven Saisonstart und gewann überlegen mit fast 2 ½ Minuten Vorsprung.

Er verzeichnete auf allen 3 Disziplinen die schnellsten Zeiten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bianca Steurer zum Saisonstart auf dem Podest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen