Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Backstage-Interview mit Iron Maidens in Vorarlberg

Die Iron Maidens waren am Karfreitag im Conrad Sohm.
Die Iron Maidens waren am Karfreitag im Conrad Sohm. ©VOL.AT/Rauch
Sie sind die einzige weibliche Tribute-Band von Iron Maiden, aus Kalifornien und seit 2001 eine Fixgröße in der Szene: Am Karfreitag waren die Iron Maidens gemeinsam mit Motorbreath im Conrad Sohm in Dornbirn

Sie hören auf Namen wie Bruce Chickinson, Adriana Smith oder Mega Murray, bei ihrem zweiten Album stand Phil Campell von Motörhead mit ihnen im Studio und verkauften die Tickets zu einem Konzert in Venezuela so schnell, dass sie dabei einen Rekord von Metallica einstampften: Die Iron Maidens dürfen sich selbst ebenso zu den Großen im Business zählen wie es ihre Idole sind. Am Karfreitag standen sie im Conrad Sohm auf der Bühne und VOL.AT traf sie direkt vor dem Auftritt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Backstage-Interview mit Iron Maidens in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen