AA

Axl Rose biss einen Wachmann

Der Frontmann der US-Rockband Guns N’ Roses, Axl Rose (44), ist nach einer Schlägerei in einem Stockholmer Hotel in Polizeigewahrsam genommen worden.

Rose habe einen Wachmann geschlagen und gebissen, teilte eine Polizeisprecherin am Dienstag mit.

Es sei unklar, was die Auseinandersetzung ausgelöst habe. Medienberichten zufolge hatte der 44-Jährige nach einem Konzert seiner Band am Montagabend und einem anschließenden Besuch einer Bar in der Lobby des Hotels ein Frau belästigt. Daraufhin habe der Wachmann eingegriffen. Guns N’ Roses haben erst kürzlich beim Nova Rock Festival in Österreich gespielt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Axl Rose biss einen Wachmann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen