AA

Avril soll Lieder geklaut haben

Schwere Vorwürfe gegen Avril Lavigne. Die Sängerin (22) wird beschuldigt, Lieder von anderen Songwritern als ihre eigenen auszugeben.  

Diese Anschuldigungen erhebt zumindest Chantal Kreviazuk in der Zeitschrift “Performing Songwriter”. Als Journalisten sie auf ihre Zusammenarbeit mit der jungen Kanadierin ansprachen, antwortete Kreviazuk genervt: “Avril setzt sich nicht wirklich hin und schreibt Lieder. Stattdessen überschreitet sie ethische Grenzen und niemand sagt etwas. Deshalb werde ich nie wieder mit ihr arbeiten.”

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Stars
  • Avril soll Lieder geklaut haben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen