AA

Autolenker in Nüziders tödlich verunglückt

Der Lenker des Fahrzeuges verstarb noch an der Unfallstelle.
Der Lenker des Fahrzeuges verstarb noch an der Unfallstelle. ©Mathis
Am frühen Dienstagmorgen hat ein 35-jähriger Autolenker in Nüziders einen Frontalcrash gegen einen Baum nicht überlebt.
Tödlicher Unfall in Nüziders
NEU
Bilder vom Unfallort
NEU

Ein Lkw-Fahrer nahm das Fahrzeugwrack kurz nach dem Unfall gegen 4.30 Uhr im Vorbeifahren wahr und alarmierte die Einsatzkräfte, direkt nach der Kuhbrücke in Nüziders sei ein Auto in einen Baum gekracht. Das Leben des Pkw-Lenkers war aber nicht mehr zu retten.

Vermutlich zu schnell

Ein 35-jähriger Autofahrer ist Dienstagfrüh in Nüziders nach einer Frontalkollision mit einem Baum seinen schweren Verletzungen erlegen. Das Auto des Mannes wurde durch den Anprall rund fünf Meter zurückgeschleudert, der Lenker in seinem Wagen eingeklemmt. Er verstarb noch an der Unfallstelle, informierte die Polizei. Als vermutete Unfallursache wurde überhöhte Geschwindigkeit genannt.

Die Feuerwehren Nüziders und Bludenz mussten den verunfallten Lenker per Bergeschere aus dem Fahrzeug befreien, und den Wagen vor einem Absturz auf den unterhalb der Unfallstelle liegenden Fahrradweg sichern. Der Fahrzeug-Lenker verstarb noch an der Unfallstelle, bestätigte die Polizei.

(VOL.AT)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Autolenker in Nüziders tödlich verunglückt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.