Autogramme der VEU Feldkirch-Stars heiß begehrt

Die vier VEU Feldkirch Stars Martin Tomasek, Volodymr Romanenko, Maxim Abaev und Dominik Müller gaben Autogramme.
Die vier VEU Feldkirch Stars Martin Tomasek, Volodymr Romanenko, Maxim Abaev und Dominik Müller gaben Autogramme. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Feldkirch/Rankweil. Im Anschluss an das Nachwuchsturnier vom HC Samina Rankweil gaben die vier VEU Feldkirch-Legionäre Martin Tomasek, Maxim Abaev, Volodymr Romanenko und Dominik Müller auf der Kunsteisbahn Gastra Autogramme.
VEU Feldkirch Stars gaben in Rankweil Autogramme

Heiß begehrt vor allem von den Kids der vier Superminiknaben-Mannschaften vom EC Dornbirn, EHC Lustenau, HC Samina Rankweil und der FBI VEU Feldkirch waren die Autogramme von den vier VEU Feldkirch-Stars Martin Tomasek (35), Maxim Abaev (28), Volodymr Romanenko (21) und Neuzugang Dominik Müller (20). Nach dem Nachwuchsturnier auf der Gastra in Rankweil, welches vom HC Samina Rankweil perfekt veranstaltet wurde, gab es die vier Feldkirch-Legionäre hautnah zum Anfassen. Nach dem 14:1-Schützenfest gegen Celje waren die VEU Feldkirch-Cracks natürlich bestens gelaunt und können getrost in die Zukunft blicken. VEU Feldkirch-Trainer Milos Holan mit seiner Gattin Iveta und den Zwillingen schaute in Rankweil auch vorbei.  

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Autogramme der VEU Feldkirch-Stars heiß begehrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen