Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autobahnanschluss in Rankweil gesperrt

Autobahnanschluss in Rankweil gesperrt.
Autobahnanschluss in Rankweil gesperrt.
Rankweil - Von 7. bis voraussichtlich 27. Oktober werden die Zu- und Abfahrten der A14 in Rankweil im Zuge der Sanierungsarbeiten der Appenzeller Straße zwischen Autobahn und L 190 gesperrt.
Sanierung Appenzeller Straße (c) VOL.AT/Emir T. Uysal

Die Sperre tritt mit kommendem Montag in Kraft und bleibt voraussichtlich bis zum 27. Oktober 2013 aufrecht. Konkret betrifft die Sperre die Auffahrt in Richtung Bregenz sowie die Autobahnabfahrt Rankweil in Fahrtrichtung Bludenz.

Ausfahrt Feldkirch Nord – Rankweil nicht betroffen

Nicht betroffen von der Sperre ist die Ausfahrt Feldkirch Nord – Rankweil nach dem Ambergtunnel. Für die Dauer der Baumaßnahmen stehen den Autofahrern als Umleitung die Anschlussstellen Klaus und Feldkirch zur Verfügung. Die Umleitung ist vor Ort beschildert.

Es handle sich hierbei um eine Baumaßnahme seitens der Marktgemeinde Rankweil im Rahmen der Erschließung des Betriebsgebietes Impulszone Römergrund und der Sanierung der Appenzeller Straße. Für eventuell auftretende Behinderungen während der Bauzeit bittet die Marktgemeinde Rankweil um Verständnis.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Rankweil
  • Autobahnanschluss in Rankweil gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen