Auto von gefälltem Baum getroffen

Doren - Am Dienstagvormittag ist ein fahrendes Auto in Doren von einem Baum getroffen worden. Der Beifahrer wurde leicht verletzt.
Bilder vom Unfallort

Am Dienstagvormittag war ein 44-jähriger Mann aus Doren mit Holzarbeiten an der Bozenauerstraße in Doren beschäftigt. Als er eine ca. 25 Meter lange Fichte fällte, unterschätzte er die Länge des Baumes. Der Wipfel des Baumes fiel auf die Gemeindestraße und in weiterer Folge auf das Dach eines vorbeifahrenden Pkw, der mit zwei Insassen besetzt war. Das Autodach wurde dabei eingedrückt, die Front- und die linke Seitenscheibe zersplitterten. Der 48-jährige Beifahrer des Pkw wurde leicht verletzt. Der Lenker blieb unverletzt. Die Gemeindestraße wurde von dem Holzarbeiter nicht gesperrt oder sonst wie abgesichert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Doren
  • Auto von gefälltem Baum getroffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen