AA

Auto überschlagen - Fahrer nicht anzutreffen

©Dietmar Mathis
Satteins - Am Sonntagabend stürzte ein Fahrzeug in Satteins rund 25 Meter über eine Böschung - vom Fahrer fehlt jede Spur.
Verkehrsunfall in Satteins

Der Lenker aus dem Walgau war vom Schwarzen See in Richtung Satteins unterwegs als er vermutlich das Lenkrad verreißt und auf die Gegenfahrbahn gerät. In Folge kommt das Fahrzeug auf eine Böschung, überschlägt sich und kommt schließlich nach 25 Metern zwischen den Bäumen, auf den Rädern, zum Stillstand.

Totalsperre

Der Pkw-Lenker kletterte wahrscheinlich aus dem Fahrzeug und verschwindet im Wald. Beim Eintreffen von Polizei und Rettung ist niemand mehr anzutreffen. Während der Bergung durch den ÖAMTC kommt es zu einer kurzen Totalsperre der Fahrbahn. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Satteins
  • Auto überschlagen - Fahrer nicht anzutreffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen