AA

Auto mit Wasser-Antrieb entwickelt

Die japanische Firme "Genepax" hat eine Brennstoffzelle entwickelt, die nur mit Wasser und Luft funktionieren soll.

Die Entwickler dieser möglicherweise revolutionären Idee haben das Wasser-Auto nun in Osaka vorgestellt. Nach Angaben der Firma lässt sich aus der Brennstoffzelle aus einem Liter Wasser Energie gewinnen, die für eine Fahrstrecke von 80 Kilometer bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h ausreicht.

Die Brennstoffzelle kostet im Moment umgerechnet rund 12.000 Euro in der Herstellung.

Wie das Wasser in der Brennstoffzelle in Energie umgewandelt wird, darüber gibt die japanische Firma keine Details bekannt.

Dies ist das Auto, welches nur mit Wasser angetrieben werden soll:

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Auto mit Wasser-Antrieb entwickelt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen