AA

Auto der Zukunft "grün und sexy"

Die Genfer Sozialdemokratin überraschte die Welt der Automobilindustrie zugleich mit einer Liebeserklärung ans Auto. "Ich fahre meinen Wagen gern".

“Ich komme gern in den Autosalon, um die Neuheiten zu sehen. Die Autos bringen mich zum Träumen.“

Die Herausforderung für die Industrie sei heute aber nicht mehr die Zahl der Pferdestärken, sondern zusätzliche Anstrengungen zur Senkung der Schadstoffe. Die Forschung müsse verstärkt werden, rief sie die Branche auf. Die Autoindustrie sollte zudem ihre Anstrengungen verdoppeln, die umweltfreundlicheren Angebote für die Kundschaft attraktiver zu machen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Auto
  • Auto der Zukunft "grün und sexy"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen