Auszeichnung für Rhomberg

Festspielpräsident Günter Rhomberg wurde im Rahmen der Eröffnung das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst verliehen.

Für seine Verdienste um die Bregenzer Festspiele wurde Festspielpräsident
Günter Rhomberg im Rahmen des Eröffnungsaktes von Bundespräsident
Thomas Klestil das Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst verliehen. Günter Rhomberg steht seit nunmehr 21 Jahren den Festspielen vor. Er habe, so Klestil, die Entwicklung des Festivals entscheidend vorangetrieben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Festspiele
  • Auszeichnung für Rhomberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.