Auszeichnung für Architeken Baumschlager-Eberle

DGNB würdigte CB03
DGNB würdigte CB03 ©APA (OTS)
Mit dem Bürohochhaus CB03 des Vorarlberger Architekturbüros Baumschlager-Eberle im Stadtentwicklungsgebiet "Town Town" in Erdberg in Wien-Landstraße ist erstmals ein österreichisches Bauvorhaben von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet worden. Die DGNB mit Sitz in Stuttgart hat dem 22-stöckigen Bürohochhaus das "Gütesiegel in Silber" verliehen.

Das Bewertungssystem der Gesellschaft ist mit 51 Kriterien anspruchsvoller als die gesetzlichen Regelungen des österreichischen Energieausweises. Die DGBN würdigte am neuen Hochhaus von Baumschlager-Eberle den besonders niedrigen Primär-Energiebedarf von 65 kWh pro Jahr und Quadratmeter, der unter 40 Prozent des zulässigen Grenzwertes liegt. Außerdem wurden die geringen Errichtungskosten in Bezug auf die Lebensdauer des Gebäudes sehr positiv bewertet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Kultur
  • Auszeichnung für Architeken Baumschlager-Eberle
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen