Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auszeichnung für Goalie Morscher und Spieler Liebschick

Toller Bandenzauber beim 17. Altherrenturnier in Dornbirn.
Toller Bandenzauber beim 17. Altherrenturnier in Dornbirn. ©VOL.AT/Luggi Knobel/Stiplovsek
FC Augsburg holt sich überraschend beim 17. Altherrenturnier vom FC Mohren Dornbirn den Turniersieg. Als bester Goalie wurde Andreas Morscher ausgezeichnet, bester Spieler des Gedächtnisturnieres in der Messehalle war der Andelsbucher Herwig Liebschick.
Bandenzauber beim AH Turnier in Dornbirn

Viele klingende Namen von der Vorarlberger Fußballfamilie gaben sich beim 17. Altherrenturnier vom FC Dornbirn in der Messehalle ein Stelldichein und boten einen tollen Bandenzauber. Unter den vielen Besuchern auch Dornbirn-Bürgermeisterin Andrea Kaufmann und Vize Martin Ruepp. Der deutsche Spitzenklub Augsburg trug sich in die Siegerliste des traditionellen Turnieres ein und durfte den neuen Wanderpokal von der Stadt Dornbirn gesponsert, in Empfang nehmen. Die Schwaben sind auch regierender Hallenchampion in Bayern. Hausherr Dornbirn vergab den Turniersieg mit einer 1:2-Niederlage gegen Koblach. Bester Tormann wurde Andreas Morscher vom FC Dornbirn, als bester Kicker wurde Herwig Liebschick von Andelsbuch ausgezeichnet. Torschützenkönig wurde Werner Heiß mit sieben Toren. Das Gastro-Team um Oskar Mehlsack mit seiner Familie leistete Großartiges und verwöhnte die Gäste in der Halle mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Endreihung: 1. FC Augsburg 12 Punkte; 2. FC Dornbirn 10 Punkte; 3. Koblach 8; 4. Andelsbuch 7; 5. Wolfurt 3; 6. FC Lustenau 2.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Auszeichnung für Goalie Morscher und Spieler Liebschick
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen