AA

Auswärtssieg in Lochau

3 Punkte in Lochau für die erste Mannschaft des Golm FC Schruns
3 Punkte in Lochau für die erste Mannschaft des Golm FC Schruns ©Huber/FC Schruns

Mit einer äußert jungen Mannschaft trat der Golm FC Schruns, auswärts beim SV Lochau an. Die ambitioniert spielenden Schrunser wurden am Ende für ihren Mut belohnt, und konnten sich über drei Punkte freuen. „Matchwinner“ war diesmal Eigengewächs Bernd Salzgeber mit zwei Toren. Ebenfalls in die Torschützenlisten eintragen lassen konnte sich Thomas Bitschnau. Zwar mussten die Schrunser zweimal den Lochauer Ausgleich hinnehmen, durch aufopfernden Kampf und ein agressives Forechecking war der Sieg am Ende verdient. Mit diesen drei durchaus überraschenden Punkten, setzt sich der Golm FC Schruns im oberen Tabellendrittel fest, und hält weiter Platz 5. Zudem darf sich die Mannschaft von Trainer Bata Jovic nach neun Runden als torgefährlichste Mannschaft bezeichnen lassen: 24 Treffer gingen auf das Konto der Schrunser Stürmer, so gefährlich ist keine andere Mannschaft der Landesliga.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schruns
  • Auswärtssieg in Lochau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen