Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Auswärtssieg ist für RHC Wolfurt nur Formsache

©Verein
Zum letzten Grunddurchgangsspiel reisen die Mannen des RHC Wolfurt am kommenden Samstag in den Kanton Aargau zum dort heimischen RHC Gipf-Oberfrick.

Um sich die Tabellenführung zurück zu holen, wird ein Sieg gegen das Tabellenschlusslicht notwendig sein, welcher so auch fest eingeplant ist. Bei den Hofsteigern sind soweit alle Spieler fit und an Board. Spielertrainer Bartes wird das Spiel noch von der Bande aus leiten um seine Fußverletzung restlos auszuheilen und sodann für die anstehenden Playoff-Spiele und das Cup-Final4 am nächsten Wochenende fit zu sein.

Die Auslosung des Cup-Final4 fand am vergangenen Sonntag statt. Im Halbfinale trifft der Raiffeisen RHC Wolfurt dabei auf den Genfer RHC aus der Westschweiz. Das Spiel wird am Freitag den 05. April 2019 in Thun stattfinden. Der RAIFFEISEN RHC Wolfurt plant eine Fanfahrt – Details dazu folgen!

Samstag, 30.03.2019 – 19.00 Uhr, Gipf-Oberfrick
NLB: RHC Gipf-Oberfrick – RAIFFEISEN RHC Wolfurt

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Wolfurt
  • Auswärtssieg ist für RHC Wolfurt nur Formsache
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen