Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Austria unterliegt Wacker Innsbruck 0:1

Am Ende waren nicht die Lustenauer, sondern die Innsbrucker oben auf.
Am Ende waren nicht die Lustenauer, sondern die Innsbrucker oben auf. ©GEPA
Nach zuletzt zwei Siegen musste sich die Austria aus Lustenau bei Tabellenführer Wacker Innsbruck trotz großteils gutem Spiel knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Nach zuletzt zwei Siegen in Folge gastierte die Lustenauer Austria heute bei Tabellenführer Wacker Innsbruck, welche man bei einem Sieg überholt hätte. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ohne wirklich große Torchancen kamen die Hausherren aus Innsbruck dann besser ins Spiel. Doch auch die Gäste aus dem Ländle hatten Möglichkeiten auf den ersten Treffer, vor allem bei einer Doppelchance durch Chabbi und Grabher. In der 30. Minute gelang dann jedoch Wacker die 1:0 Führung, als Christoph Freitag nach einem Eckball einköpfte – Austrias Torhüter Knett sah dabei alles andere als gut aus. Mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause.

 

Austria drückt auf den Ausgleich

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste aus Lustenau dann von Beginn weg Druck zu machen und kontrollierten die Partie großteils – ein Treffer wollte trotz einiger Möglichkeiten vorerst jedoch nicht gelingen. Tabellenführer Innsbruck hatte seinerseits vermehrt Probleme, den Ball lange in den eigenen Reihen zu halten und wurde auch über Konter nicht wirklich gefährlich. In der 74. Minute fand die Austria dann die bisher beste Chance auf den Ausgleich vor, als der eingewechselte Thiago Silva den Ball knapp über die Latte setzte.

Am Ende brachten die Innsbrucker den knappen Sieg geschickt über die Zeit. Die Austria muss nach zuletzt zwei Siegen wieder eine Niederlage einstecken und hat in der Tabelle nun vier Punkte Rückstand auf die Tabellenführung.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Austria unterliegt Wacker Innsbruck 0:1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen